👍 Hier sind interessante neuigkeiten, geheimnisse und produkttipps von google gesammelt. alles für google drive, android, kalender, chrome, gmail, docs...

2 einfache Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern

300

Die Android-Geräte-ID ist ein eindeutiger alphanumerischer Code, der für Ihr Android-Telefon generiert wird, wenn Sie es zum ersten Mal einrichten. Dieser Code identifiziert Ihr Gerät im Wesentlichen ähnlich wie die IMEI-Nummer funktioniert. Die Android-Geräte-ID wird jedoch speziell zu Identifikationszwecken verwendet, anstatt Ihr Gerät zu verfolgen. Beispielsweise verwenden Apps mit kostenlosen begrenzten Testzeiträumen die Android-Geräte-ID, um Ihr Gerät zu identifizieren und sicherzustellen, dass Sie die App nach Ablauf des Testzeitraums nicht mehr verwenden.

Wenn Sie jemandem Ihre Android-Geräte-ID zur Identifizierung mitteilen müssen, kenne ich zwei Möglichkeiten, um die Geräte-ID auf Android zu erhalten. Darüber hinaus zeige ich Ihnen auch, wie Sie Ihre Android-Geräte-ID ändern können, wenn Sie nicht möchten, dass jemand Ihr Gerät identifiziert. Lesen Sie weiter und Sie werden zwei Möglichkeiten finden, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern.

So finden Sie die Android-Geräte-ID

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden: Sie können einen Wähltastencode oder eine Drittanbieter-App verwenden. Eine dieser Methoden sollte für Sie funktionieren.

Methode 1: Finden Sie die Android-Geräte-ID mithilfe des Tastenfeldcodes

Sie können einen einfachen Wähltastencode verwenden, um die Geräte-ID Ihres Telefons sofort anzuzeigen. So verwenden Sie einen Tastenfeldcode, um die Android-Geräte-ID zu finden:

1 Öffnen Sie die Wähltastatur Ihres Telefons, normalerweise mit dem Namen „Telefon” in der App-Schublade.

2 Wählen Sie hier diesen Code # #8255# #. Sobald Sie die letzte Ziffer eingeben, öffnet sich Gtalk Service Monitor und zeigt Ihre Android-Geräte-ID zusammen mit Ihrer E-Mail an.

2 einfache Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern

Denken Sie daran, dass diese Methode auf einigen Android-Geräten möglicherweise nicht funktioniert, insbesondere auf neuen Samsung-Geräten.

Methode 2: Verwenden Sie die Geräte-ID-App, um die Android-Geräte-ID zu finden

Wenn die obige Methode nicht funktioniert hat, müssen Sie sich auf eine Drittanbieter-App verlassen. Obwohl es viele solcher Apps gibt, gefällt mir Device ID von Evozi besonders wegen der umfangreichen Informationen und der einfachen Bedienung.

Laden Sie einfach die Device ID-App herunter und starten Sie sie. Die Geräte-ID Ihres Telefons wird oben zusammen mit einer Fülle anderer wichtiger Informationen wie IMEI oder MAC-Adresse angezeigt.

Sie können auf „Android-Geräte-ID” tippen, um Optionen zum Kopieren oder direkten Teilen der Geräte-ID mit beliebigen Personen anzuzeigen.

2 einfache Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern

Gut zu wissen: Ihre Informationen sind sicher und verlassen Ihr Telefon nicht, während Sie diese App verwenden. Die App benötigt keine Internetberechtigung und kann daher keine gesammelten Informationen senden.

So ändern Sie die Android-Geräte-ID

Wenn jemand Ihre Geräte-ID hat und Sie nicht möchten, dass er Ihr Gerät identifiziert, können Sie auch eine neue Android-Geräte-ID erhalten. Normalerweise geschieht dies, wenn Ihr Android-Telefon für eine bestimmte App oder einen bestimmten Dienst gesperrt ist. Was auch immer Ihr Grund ist, unten habe ich zwei Möglichkeiten bereitgestellt, die Android-Geräte-ID sowohl für gerootete als auch für nicht gerootete Benutzer zu ändern.

Methode 1: Ändern Sie die Android-Geräte-ID ohne Root

Wenn Sie kein gerootetes Gerät haben, wäre es etwas schwierig, die Geräte-ID zu ändern. Sie müssen Ihre Gerätedaten vollständig formatieren, um die Geräte-ID Ihres Android-Telefons zu ändern. Da die Geräte-ID generiert wird, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einrichten, wird beim Zurücksetzen des Telefons die Android-Geräte-ID automatisch geändert.

Hinweis: Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten auf Ihrem Telefon gelöscht, einschließlich Kontakte, App-Daten, Einstellungen und Mediendateien. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre wichtigen Daten an einem sicheren Ort gesichert sind, bevor Sie den folgenden Prozess durchlaufen.

1 Gehen Sie zu den „Einstellungen” des Telefons und tippen Sie auf die Option „Allgemeine Verwaltung” .

2 Tippen Sie hier auf „Zurücksetzen” und wählen Sie dann „Auf Werkszustand zurücksetzen”.

2 einfache Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern

3 Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf „Gerät zurücksetzen” und dann auf „Alle löschen”, um den Rücksetzvorgang zu starten.

2 einfache Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern

Das Zurücksetzen Ihres Telefons dauert 5–10 Minuten und Sie müssen Ihr Telefon dann erneut einrichten. Sie können eine der oben genannten Methoden verwenden, um zu überprüfen, ob die Android-Geräte-ID erfolgreich geändert wurde oder nicht. Die Geräte-ID Ihres Android-Tablets kann hilfreich sein, wenn Sie Probleme mit Ihrem Telefon haben. Sie müssen sich an den Kundendienst wenden, um das Problem zu lösen, wenn Sie nach Details zur Geräte-ID gefragt werden.

Methode 2: Verwenden Sie die Android Device ID Changer App, um die Geräte-ID zu ändern

Wenn Sie ein gerootetes Gerät haben, ist das Ändern der Geräte-ID nur ein Vorgang mit zwei Fingertipps. Sie können jede zuverlässige App zum Ändern der Android-Geräte-ID verwenden, die die Geräte-ID mit nur zwei Fingertipps durch eine zufällige ändert. Ich habe zu diesem Zweck mehrere Apps ausprobiert und Device ID Changer von Silver Lab scheint mir am vertrauenswürdigsten zu sein. Wenn Ihnen ein paar unaufdringliche Anzeigen nichts ausmachen, entscheiden Sie sich für diese kostenlose App. So verwenden Sie es:

1 Installieren Sie die Device ID Changer-App und starten Sie sie.

2 Tippen Sie im Abschnitt „Bearbeiten” auf die Schaltfläche „Zufällig”, um eine zufällige Geräte-ID zu generieren.

3 Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „Los”, um die generierte ID sofort durch Ihre aktuelle zu ersetzen.

2 einfache Möglichkeiten, die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern

Schlussfolgern

Das Auffinden der Geräte-ID ist kein großes Problem, aber das Ändern kann etwas umständlich sein. Sie sollten versuchen, die integrierten Methoden zu verwenden, um die Android-Geräte-ID zu finden und zu ändern. Seien Sie jedoch versichert, dass beide Apps von Drittanbietern, die ich hier vorgestellt habe, sicher sind und keine Verbindung zum Internet herstellen können, um Ihre Informationen zu stehlen. Bei Bedarf sollten Sie diese Apps beruhigt verwenden.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Aufnahmequelle: www.gtricks.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen