...
👍 Hier sind interessante neuigkeiten, geheimnisse und produkttipps von google gesammelt. alles für google drive, android, kalender, chrome, gmail, docs...

Teilen Sie Ihre Google Wave mit allen, indem Sie Ihre eigene öffentliche Wave erstellen

40

Google Wave ist ein großartiges Tool für Kommunikation und Zusammenarbeit. Aber leider konnten neue Benutzer nicht genügend Freunde oder Kontakte finden, um alle Wave-Funktionen zu testen und zu genießen. Zu diesem Zweck hat Google öffentliche Wellen eingeführt, an denen jeder teilnehmen und seine Erfahrungen teilen kann.

Öffentliche Google Waves sind wie offene Chatrooms, in denen jeder mit anonymen Benutzern sprechen, Dateien teilen und Wave-Funktionen ausprobieren kann. Daher ist das erste, was Sie tun müssen, wie von Lifehacker empfohlen, sich in öffentliche Wellen einzutauchen und ihre Funktionen kennenzulernen. Um öffentliche Wellen zu finden, müssen Sie lediglich „with: public” in das Suchfeld eingeben.

Ein häufiges Problem bei öffentlichen Wellen ist ihre Schnelligkeit. Da Menschen auf der ganzen Welt ihre Gedanken teilen, zeigt die Welle sie in Echtzeit an und verursacht ein komplettes Chaos. Es wird schwierig, den eigenen Dialog zu verfolgen. Aus diesem Grund werden wir lernen, unsere eigene öffentliche Welle zu erstellen, die eingebettet und überall verwendet werden kann, und es ist einfach, Ihre eigene Welle mit allen zu teilen.

Um Ihre eigene öffentliche Welle zu erstellen, folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten in Google Wave :

1) Sie müssen public@a.gwave.com oder public@a.googlewave.com zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen, indem Sie auf das +-Zeichen neben dem Link Kontakt verwalten klicken. Drücken Sie die Eingabetaste, auch wenn die Schaltfläche „Senden” nicht aktiviert ist.

2) Erstellen Sie nun eine neue Welle.

3) Fügen Sie schließlich dieses öffentliche Mitglied als Ihren Wave-Teilnehmer hinzu.

Jetzt ist Ihre Welle öffentlich und jeder, der die Adresse kennt, kann hineinschreiben, ohne ein tatsächlicher Teilnehmer zu sein. Sie können Wave-APIs auch verwenden, um Waves in öffentliche Foren, Blogs, orkut-Sammelbücher und andere Orte einzubetten, an denen Ihre Besucher leicht Kontakt aufnehmen können. Sie können sich auch unsere öffentliche Welle ansehen, indem Sie nach with:public Gtricks public wave suchen.

Verwandte: Google Wave Spickzettel

Aufnahmequelle: www.gtricks.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen